Ernährung

Ernährung

Eine leicht verdauliche und gut verwertbare Ernährung ist der Grundstein für körperliches Wohlbefinden.

Die Ernährungsform die ich Vertrete und seit mehreren Jahren selbst anwende ist Kohlenhydratarm und berücksichtigt zusätzlich den Säuregehalt der Nahrungsmittel. Zudem ist die Schaub-Kost glutenfrei, zuckerfrei, lactosearm, arm an Ballaststoffen sowie arm an Anti-Nährstoffen, welche die Verdauungsleistung reduzieren.

Ernährung

Eine Ernährungsumstellung kann Ihnen und Ihrem Körper dabei helfen, unspezifische Symptome zu lindern und ein völlig neues Körper- und Lebensgefühl zu erleben.

Gewichtsregulation, akute und chronische Krankheiten

Erfahren sie, wie sie mit entsprechender Ernährung ihre Beschwerden lindern, Ihr Idealgewicht erreichen und dies auch auf Dauer halten können. Ich empfehle eine Ernährung, die eiweiss- und fettbetont, sowie kohlenhydrat- und säurearm ist.

Mit der persönlichen Fett- und Muskelanalyse können wir regelmässig überprüfen, wie Ihr Körper reagiert und ob die Ernährungsumstellung richtig umgesetzt wird.

Die Ernährungsform eignet sich für praktisch alle Zivilisationskrankheiten wie Übergewicht, Hyperaktivität, Allergien, Asthma, Hautkrankheiten, Magen-Darm-Krankheiten, Diabetes, Knochen- und Gelenkerkrankungen, hoher Blutdruck, Herz- Kreislaufkrankheiten, Fibromyalgien, Rheuma u.a. mehr.

Sie ist die günstigste und effizienteste Therapieform – nach dem Grundsatz:

Der Mensch lebt nicht von dem was er isst, sondern von dem, was er verdauen kann.

Bauchverformungen und Körperhaltungen durch falsche Ernährung

Alle Abweichungen von Bild 1 oder Bild 2 weisen auf bestimmte Verdauungsstörungen hin.

Bei jeder chronischen Verdauungsschwäche kommt es auch zur Veränderung der Bauchform. In einem gesunden Körper verfügen alle Organe über eine bestimmte Normgröße – Abweichungen von diesen Normen sind Zeichen für eine Krankheit, wenn größere Teile des Verdauungstraktes davon betroffen sind, dann wirkt sich das natürlich auch auf die Form und Größe des Bauches aus.

Darmträgheit macht nicht nur krank, sondern wirkt sich auch auf die Bauchform und Körperhaltung aus. Die übermässigen Gärungsprozesse bewirken erweiterte Darmschlingen. Die in der Folge überblähten Darmschlingen können eine ballonförmige Auftreibung des Bauches bewirken.

Je nach Stadium der Darmschädigung, der Zusammensetzung der Nahrung und der Veranlagung kann sich im Laufe des Lebens die Bauchform ändern.

Wichtig Aspekte einer gesunden Lebensführung und Ernährung

  • Dem Körper die Stoffe zuführen, die er zur Deckung seines Energiebedarfs und zu Erneuerung seiner Struktur braucht.
  • Dem Körper nur so viel zuführen, wie er ordnungsgemäss verarbeiten kann.
  • Dem Körper das anbieten, was er leicht verdaut, im Stoffwechsel schlackenfrei umsetzt und schliesslich über die Nieren, Lunge, Haut und Darm restlos ausscheiden kann.

Themen über die ich sie Berate:

  • Gewichtsregulation
  • Fette, Eiweisse, Kohlenhydrate und wie sie im Körper verwertet werden
  • Natriumglutamat
  • Cholesterin
  • Säure / Basen
  • Gluten
  • Lactose
  • Darmreinigung/Colon-Hydro – Therapie
  • Ernährungsbedingte Zivilisationserkrankungen wie (Zöliakie, Diabetes, Morbus Crohn, Cholesterin, Bluthochdruck, Verstopfungen, ect.)
Kontakt

Kontaktieren sie mich.